• Meine Stimme für Deine Ideen.

  • Klicke » und höre Dich um.

Ich bin Laura, ausgebildete Sprecherin, Moderatorin und Cross-Media-Journalistin.

Und die Stimme für Deine Projekte. Egal ob Du aus Deinem Buch Kopfkino oder in Deinem Video Gänsehautmomente einbringen möchtest  – bei mir findest Du eine warme und dynamische Stimme für Deine Visionen. Seit 2014 bin ich begeisterte Sprecherin und vertone Radio- und Fernsehbeiträge, Nachrichten, Hörbücher, Lehrvideos, Audio-Guides, Imagefilme und mehr.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Klicke » um die Hörbeispiele abzuspielen

 

 

Von 2013 bis 2019 war ich Reporterin, Aufweckerin, Entertainerin, Musikbegeisterin und Durch-Den-Tag-Begleiterin. Ab und an verlasse ich sogar meinen Lieblingsplatz hinter dem Mikro und lande vor der Kamera. So wie bei Augsburg TV. Hier durfte ich für HITRADIO RT1 Südschwaben das „RT1 Kochduell“ moderieren.

 

 

Mein Volontariat zur Hörfunkredakteurin habe ich bei dem Lokalrundfunksender HITRADIO RT1 Südschwaben in Zusammenarbeit mit der Günther-Holland-Journalistenschule und der Medienakademie Augsburg absolviert. Für meine Radioreportage „Wie barrierefrei ist Memmingen“ habe ich 2016 den BLM Hörfunkpreis in der Kategorie „Nachwuchs“ gewonnen.

Seit Frühjahr 2020 arbeite ich für den deutsch-französischen Sender ARTE in verschiedenen Abteilungen (Textredaktion, Social Media) vertretungsweise.

 

 

»sieerzählt«

Von 2018 bis 2021 hatte ich den Podcast “sieerzählt”: das ist Literatur To Go – für die Mittagspause, das Wartezimmer, zum Autofahren, Einschlafen oder Arbeiten. Es gibt viel zu viele gute Autor*innen und ihre Geschichten sind es wert, gehört zu werden! In meinem Kurzgeschichten-Podcast „sieerzählt” erzähle ich sie. Du willst eine Folge nachhören? Dann schreib mir gerne.

 

»BITTE WENDEN - Der Podcast«

Wann ist man auf dem richtigen Weg? Was bedeutet Sexualität für den eigenen Lebensweg? Wann heißt es „BITTE WENDEN“? Egal ob intim, beruflich oder ganz allgemein? Zusammen mit Vivian Rady fragte ich dazu interessante Gäst*innen aus – und erfuhr über lehrreiche Momente, wo es “BITTE WENDEN” hieß – auch außerhalb des Bettes. Neben wichtigen Erkenntnissen und AHA-Momenten gab’s vor allem was zu Lachen und viele Autometaphern. Schreib mir gerne, wenn du eine Folge nachhören möchtest.